Über Uns

Unser Familienunternehmen wurde 1924 gegründet und gliedert sich heute in die Bereiche Markisen und Sonnenschutz, Gartenmöbel und Technische Konfektion.
In den Bereichen Markisen, Sonnenschutz und Gartenmöbel beliefern wir Endverbraucher, Städte, soziale Einrichtungen, Architekten und Planer und viele andere im Großraum Köln.
Im Bereich der Technischen Konfektion beliefern wir Fachhändler europaweit. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.markisentuch.com.
Bei Fragen und zu Beratungen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung und freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Wir sind Ausbildungs- und Meisterbetrieb

Unser Unternehmen bildet Industriekaufleute, Rolladen- und Sonnenschutzmechatroniker (ehemals Rolladen- und Jalousiebauer) und Technische Konfektionäre aus.

Der ehemalige Firmensitz in Köln

Firmenhistorie Georg Musculus Gmbh & Co. KG

Der Großvater der heutigen Geschäftsführer gründete 1924 in Köln die Firma Georg Musculus Zelte-Planen-Markisen. Aus kleinen Anfängen wurde bis zum Zweiten Weltkrieg ein Unternehmen mit ca. 15 Mitarbeitern.

Das Schicksal vieler Deutscher traf 1944 auch dieses Unternehmen: die totale Vernichtung durch Bombenangriffe. Kurze Zeit später starb Georg Musculus. Sein Sohn fand nach seiner Rückkehr aus russischer Gefangenschaft 1946 nur noch Trümmer vor. Mit großer Energie und tatkräftiger Mithilfe seiner Gattin wurde das Unternehmen an einem neuen Standort wieder aufgebaut. Duch die Fertigung von Camping- und Wohnwagenvorzelten wurde „Musculus“ schon bald über die Grenzen NRW’s hinaus bekannt.

Weiteren Expansionen am Nachkriegsstandort Köln-Deutz waren bald Grenzen gesetzt. So wurde das Unternehmen 1980 nach Bensberg verlegt. Hier standen – speziell auf die Firmenbedürfnisse abgestimmt – 3000 m² Produktions- und Verkaufsräume zur Verfügung. Doch diese Gebäude wurden bei einem Großbrand am 02.09.1990 komplett vernichtet. Gemeinsam mit den zwischenzeitlich im Unternehmen tätigen Söhnen Georg Christian und Klaus errichtete der Firmeninhaber Georg Friedrich Musculus innerhalb von 9 Monaten das jetzige Firmengebäude. Nach dessen Fertigstellung zogen sich die Eheleute Musculus aus dem Unternehmen zurück und übergaben die Geschäftsleitung an ihre Söhne, die heutigen Geschäftsführer.